Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

  • Aktuelles
  • Aktuelle Berichte


Miniphänomenta an der Liebfrauenhausschule

Die Freude am Forschen ist groß

Am Anfang liefen die Schülerinnen und Schüler von der einen zur anderen Station, probierten kurz das Experiment aus, dann ging es schnell weiter, um den Technikparcour mit 52 Haltestopps möglichst zu schaffen. Nach ein paar Tagen, so Schulleiter Michael Richter, steuerten die Mädchen und Jungen gezielt ihre Lieblingsexperimente an und beschäftigten sich intensiv mit den physikalischen Gesetzen und ihrer Wirkung. Möglich gemacht hat diese Ausstellung, bekannt unter dem Namen "Miniphänomenta" das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw). Zwei Wochen lang machte die Mitmach-Messe Station in der Liebfrauenhausschule.

Weiterlesen


30 Jahre Kinderkrippe, Kindergarten und Teilbetreutes Wohnen

Ein rundum gelungenes Fest in St. Josef Traunstein

Vor 30 Jahren legten der damalige Traunsteiner Oberbürgermeister Rudolf Wamsler und die damalige Oberin und Leiterin Sr. Ansberta Hüttner den Grundstein für die erste Kindergarten- und Krippengruppe in St. Josef. Heute unterhält die Einrichtung 11 KiTa-Gruppen, die zwölfte ist bereits in Planung. Passend rund um den Namenstag des Hl. Josefs (19. März) feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Vertretern der Kirche, der Politik und den Förderen des Hauses nun das Jubiläum.

Weiterlesen


Franziskushaus Altötting expandiert

Erweiterung im Zeitraffer

Selten geht eine Vergrößerung derart schnell vonstatten wie die beim Franziskushaus in Altötting. Seit Monaten expandiert die Einrichtung der Stiftung SLW Altötting und schafft damit zahlreiche neue Angebote für Familien in der Region.

Weiterlesen


Neue Kinderkrippe im Pädagogischen Zentrum Parsberg

Kinderbetreuung ab einem Jahr sichergestellt

Das Pädagogischen Zentrum St. Josef Parsberg darf sich über den Zuwachs von 24 Kleinkindern freuen: der Kindergarten verfügt nun auch über zwei Krippengruppen, die vergangenen Freitag offiziell eingeweiht worden sind.

Weiterlesen

 

Medienprojekt mit Fachoberschule Altötting

Film ab für gelungene Integrationsarbeit

Am Ende sind es vier Kurzfilme, die die Schüler des Sozialen Zweiges der Fachoberschule (FOS) im Franziskushaus Altötting vorstellen: zu sehen sind Jugendliche aus der FOS und unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus dem Franziskushaus Altötting, die in nachgespielten Alltagsszenen der Frage auf den Grund gehen: „Wie stark unterscheiden wir uns eigentlich?“

Weiterlesen