Sozialpädagogen/-innen (Dipl./BA/MA), Erzieher /-innen, Heilpädagogen/-innen und Heilerziehungspfleger/-innen für Heilpädagogische Familienstellen

ab sofort

für die Betreuung von einem oder zwei entwicklungsbeeinträchtigten Kindern in der eigenen Familie.

 


Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Top-Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst in Bayern (AVR), Anlage 33
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in der Metropolregion Nürnberg
  • Eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team
  • Zusatzleistungen wie Leistungsentgelt, zusätzliche Leistungen im Krankheitsfall, Betriebsrente, Jahressonderzahlung
  • Supervision, Möglichkeiten durch Fort- und Weiterbildung

 
Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Jugendhilfe wäre von Vorteil
  • Selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsstärke und soziale Kompetenz
  • Hohe Stressstabilität und Flexibilität
  • Fähigkeit, intensive Beziehungsarbeit gestalten zu können

 
Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme von ein bis zwei entwicklungsbeeinträchtigten Kindern in der eigenen Familie für eine längere Zeit
  • Integration der Kinder in die eigene Lebenswelt
  • Intensive Auseinandersetzung mit der Herkunftsfamilie
  • Bereitstellung von angemessenem Wohnraum mit eigenen Zimmern für das/die Kind/er

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.



Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte an:

Pädagogisches Zentrum St. Josef
Josef Riedl
Dr.-Nardini-Str. 3
92331 Parsberg


Tel.: 09492 9432-0
Mail: josef.riedl(at)pz-parsberg.de