Aktuelle Berichte der Stiftung SLW

 

Übernahme der Trägerschaft für Hort in Kloster Moosen

Stiftung SLW plant Inklusives Haus für Kinder und Jugendliche

Dass die Stiftung Seraphisches Liebeswerk Altötting (SLW) mit ihrem Standort Josefsheim Wartenberg langfristig in Kloster Moosen neben dem Kindergartenbetrieb auch andere Betreuungsangebote etablieren möchte, stand schon letztes Jahr beim Abschluss des Kooperationsvertrages mit dem Provinzialat der Armen Schulschwestern fest. Nun ist klar, dass die Kongregation den Hortbetrieb zum neuen Schuljahr an das SLW übergeben wird.

Derzeit ist die Hortgruppe mit 20 Kindern nahezu voll, die Stadt Dorfen sowie das Jugendamt Erding sehen weiterhin einen konstanten Bedarf für die Betreuung von Schulkindern.

 

 Der Besuch eines Schülerhortes umfasst eine begleitete Hausaufgabenzeit ebenso wie gemeinsame Freizeitaktivitäten mit ausgebildetem Fachpersonal, das die Kinder gemäß deren Alter und Interessen ganzheitlich bildet und fördert. Foto:fotolia

 

» weiterlesen