Aktuelle Berichte der Stiftung SLW


Neue Kinderkrippe im Pädagogischen Zentrum Parsberg

Kinderbetreuung ab einem Jahr sichergestellt

Das Pädagogischen Zentrum St. Josef Parsberg darf sich über den Zuwachs von 24 Kleinkindern freuen: der Kindergarten verfügt nun auch über zwei Krippengruppen, die vergangenen Freitag offiziell eingeweiht worden sind.

Seit Ende August und damit pünktlich zum Beginn des neuen Kindergartenjahres werden die Krippenräume genutzt, nun ist die Kleinkinderbetreuung im Rahmen eines Empfangs auch von Ehrengästen begutachtet und für gut empfunden worden. So gratulierte Reinhold Demleitner von der Regierung der Oberpfalz zur Eröffnung, Landrat Willibald Gailler freut sich über die "gelungene Investition" für die Zukunft. Eigens für die Kinderkrippe wurde das hauseigene leerstehende Schwimmbad umgebaut.

 

 

Gemeinsam mit den Ehrengästen freuen sich die Kinder und ihre Erzieherinnen über die neuen, lichtdurchfluteten Räume. Foto:Gabler

Neues Leben in "totem" Gebäude

15.10.2016 © Neumarkter Tagblatt